Rechtsreferendariat in der Verwaltungs- oder Wahlstation (w/m/d)

Befristet, Vollzeit · Düsseldorf, NRW

Ihre Aufgaben
  • Eigenständige Erarbeitung von juristischen Analysen und Fachbeiträgen im Bereich der Energiewende, insbesondere im Bezug auf den Ausbau regenerativer Energien 
  • Mitarbeit an der Beratung & fachliche Unterstützung der Landesregierung
  • Identifizieren von regulatorischen Hemmnissen im Bereich der erneuerbaren Energien und Erarbeitung von Lösungsansätzen
  • Vor- und Nachbereitung sowie Begleitung zu Veranstaltungen und Terminen zu Themen der Energiewende
Ihr Profil
  • Ein erstes juristisches Staatsexamen und Motivation sich aktiv in rechtliche, wirtschaftliche und technische Fragestellungen der Energiewende einzuarbeiten
  • Interesse an Themen der Energiewende, der öffentlichen Hand und der Politik
  • Schnelle Auffassungsgabe und ein Gespür für relevante Themen bei der Sichtung juristischer Datenbanken oder Fachzeitschriften
  • Sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift sowie ausgeprägte Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Programmen
  • Vorkenntnisse im Energierecht, Umwelt- oder Planungsrecht sind wünschenswert, aber nicht zwingend
Ihre Arbeitsbedingungen & Vorteile
Neben einer spannenden und sinnstiftenden Tätigkeit in einem dynamischen, interdisziplinären und hochmotivierten Team (100% Weiterempfehlung bei Kununu) erwarten Sie:  

  • Ein zukunftsorientiertes Beschäftigungsverhältnis in einer Gesellschaft des Landes NRW
  • Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit
  • Mobiles Arbeiten
  • Corporate Benefits und Future Benefits
  • Ab 2024 ein Arbeitsplatz am EUREF-Campus Düsseldorf, dem größten klimaneutralen Campus Nordrhein-Westfalens

Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung ermutigt. In Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern keine überzeugenden Gründe für andere Bewerberinnen oder Bewerber sprechen. Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen von Menschen jeden Hintergrunds, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität. Wir heißen alle Bewerberinnen und Bewerber herzlich willkommen.
Ihr Kontakt
Bei Fragen zur Stelle oder für Ihre Bewerbung stehen wir Ihnen gerne unter +49 1525 6801323 oder per E-Mail unter alina.preiksch@energy4climate.nrw zur Verfügung.
Über uns
Als Landesgesellschaft wollen wir dazu beitragen, dass NRW das Ziel der Klimaneutralität schnellstmöglich erreicht. Dafür benötigen wir Kolleginnen und Kollegen, die uns dabei mit Engagement, Tatkraft, Kreativität und einer guten Portion Humor unterstützen.
Wir freuen uns auf Dich!
Wir freuen uns sehr über Dein Interesse an der neuen Landesgesellschaft. Bitte fülle das folgende kurze Formular aus. Solltest Du Schwierigkeiten mit dem Upload Deiner Daten haben, wende Dich gerne per E-Mail an alina.preiksch@energy4climate.nrw.

Bitte lade Deinen Lebenslauf, aktuelle Zeugnisse und ein kurzes Anschreiben hoch (insgesamt max. 20 MB).

Per Klick mehrere Dateien auswählen oder Drag-and-drop verwenden
Per Klick mehrere Dateien auswählen oder Drag-and-drop verwenden
Per Klick mehrere Dateien auswählen oder Drag-and-drop verwenden
Per Klick mehrere Dateien auswählen oder Drag-and-drop verwenden

Dokument wird hochgeladen. Bitte warten Sie.
Fügen Sie alle erforderlichen (mit einem * gekennzeichneten) Angaben hinzu, um Ihre Bewerbung abzusenden.