Experte (w/m/d) - Technische Gebäudeausrüstung und Nichtwohngebäude

Festanstellung, Voll- oder Teilzeit · NRW, Düsseldorf

Ihre Aufgaben
Als Fachexperte (w/m/d) unterstützen Sie die Entwicklungen im Wärme- und Gebäudesektor und fungieren als Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Industrie, Gesellschaft und Politik. Konkret übernehmen Sie folgende Tätigkeiten: 

  • Entwicklung, Gestaltung sowie Steuerung von Initiativen zur Dekarbonisierung der Wärme- und Kälteversorgung von Nichtwohngebäuden
  • Initialberatung bei der Planung, Umsetzung und Optimierung technischer Gebäudeausrüstung sowie bei Nichtwohngebäuden 
  • Erarbeitung von Fachexpertisen, Präsentationen und Projektberichten rund um technologische, wirtschaftliche und regulatorische Fragestellungen im Wärmesektor 
  • Beobachtung und Analyse der technischen Entwicklungen im Wärmesektor mit Fokus auf technische Gebäudeausrüstung für Nichtwohngebäude und Ableitung entsprechender Handlungsempfehlungen 
  • Enge Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern sowie den Abteilungen des Ministeriums für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie in NRW
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes Studium der Umwelt- oder Ingenieurswissenschaften, Gebäudetechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Bereich TGA und/oder Nichtwohngebäude
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich energieeffiziente Gebäude und technische Gebäudeausrüstung, vorzugsweise im Bereich Nichtwohngebäude
  • Erfahrungen in der Aufbereitung und Erstellung von fachlichen Stellungnahmen und Kurzexpertisen 
  • Erfahrung in der Projektleitung und im Stakeholdermanagement sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Eigeninitiative und Organisationstalent 
Ihre Arbeitsbedingungen & Vorteile
Neben einer spannenden und sinnstiftenden Tätigkeit in einem dynamischen, interdisziplinären und hochmotivierten Team erwarten Sie:
 
  • Ein zukunftsorientiertes Beschäftigungsverhältnis in einer Gesellschaft des Landes NRW
  • Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit
  • Mobiles Arbeiten
  • 30 Urlaubstage pro Jahr mit zusätzlichem Brauchtumstag sowie arbeitsfrei an Weihnachten und Silvester
  • Betriebliche Altersvorsorge in Anlehnung des öffentlichen Dienstes (VBL und VBL+)
  • Vergütung je nach persönlichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 13 TV-L
  • Ab August 2024 einen Arbeitsplatz am EUREF-Camps Düsseldorf, dem größten klimaneutralen Campus Nordrhein-Westfalens
     
Die Position ist ab sofort in Vollzeit (40 Std./Woche) unbefristet zu besetzen. Die Stellenbesetzung kann grundsätzlich auch in Teilzeit erfolgen, sofern betriebliche Belange nicht entgegenstehen.

Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung ermutigt. In Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern keine überzeugenden Gründe für andere Bewerberinnen oder Bewerber sprechen. Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit und Diversität ein. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen von Menschen jeden Hintergrunds, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität. Wir heißen alle Bewerberinnen und Bewerber herzlich willkommen.
Ihr Kontakt
Bei Fragen zur Stelle oder für Ihre Bewerbung stehen wir Ihnen gerne unter +49 1525 6801323 oder per E-Mail unter alina.preiksch@energy4climate.nrw zur Verfügung.
Über uns
Als Landesgesellschaft wollen wir dazu beitragen, dass NRW das Ziel der Klimaneutralität schnellstmöglich erreicht. Dafür benötigen wir Kolleginnen und Kollegen, die uns dabei mit Engagement, Tatkraft, Kreativität und einer guten Portion Humor unterstützen.
Wir freuen uns auf Dich!
Wir freuen uns sehr über Dein Interesse an der neuen Landesgesellschaft. Bitte fülle das folgende kurze Formular aus. Solltest Du Schwierigkeiten mit dem Upload Deiner Daten haben, wende Dich gerne per E-Mail an alina.preiksch@energy4climate.nrw.
Dokument wird hochgeladen. Bitte warten Sie.
Fügen Sie alle erforderlichen (mit einem * gekennzeichneten) Angaben hinzu, um Ihre Bewerbung abzusenden.